Anschlussfinanzierung Karlsruhe

Wer für eine Anschlussfinanzierung Kredite miteinander vergleicht, kann in der aktuellen Situation viele 1000 € sparen.

Egal ob man sich für einen normalen Anschluss Kredit oder ein VA Darlehen entscheidet, Hausbesitzer haben bei den aktuell niedrigen Zinssätzen die Möglichkeit, sich günstig und im Voraus die Folgefinanzierung zu sichern.

Ganz gleich, ob Hausbesitzer einen Anschlusskredit benötigen oder die Möglichkeit haben vorzeitig aus ihrem alten Vertrag zu kommen: die niedrigen Zinsen bieten zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Waren in der Vergangenheit Zinssätze zwischen 4-6 % die Regel, so liegen die Zinsen für viele Finanzierende heute zwischen 1%  bis 2%. Wer zudem die Zinsersparnis in eine höhere Tilgung steckt, der kann seiner Schulden schneller zurückzahlen und verringert die Gesamtkosten seines Darlehens.

Anschlussfinanzierung – Ausstieg aus bisherigen Vertrag prüfen

Anschlussfinanzierung christian roth
„Eine gute Vorbereitung für die Anschlussfinanzierung sichert eine gute Verhandlungsposition.“ Christian Roth – creditweb karlsruhe

Mit dem Ende der Zinsbindung müssen sich die Darlehensnehmer spätestens mit ihrem Finanzierer oder ihrer Bank über die Konditionen einer Verlängerung des Darlehens unterhalten. Alternativ können Sie auch einen Umschuldungskredit bei einer anderen Bank oder Finanzierer abschließen, mit dem sie die Restschuld ihres Darlehens ablösen.

In jedem Fall ist es empfehlenswert, zu prüfen ob eine vorzeitige Beendigung des Vertrags möglich ist. Das ist in der Regel bei den folgenden Fällen machbar:

  1. wer ein Darlehen mit einer Zinsbindung von über zehn Jahren geschlossen hat, kann jederzeit mit einer Frist von sechs Monaten kündigen, sofern zehn Jahre seit vollständiger Auszahlung verstrichen sind. Bei den aktuellen Zinssätzen lohnt es sich so gut wie immer, solche Darlehen so früh wie möglich umzuschauen.
  2. Kreditnehmer die von ihrer Bank oder ihrem Baufinanzierer falsch über ihr 14-tägiges Widerrufsrecht informiert wurden, können auch viele Jahre später ihre Verträge widerrufen und auf ein günstigeres Darlehen wechseln.

Arten der Anschlussfinanzierung: Prolongation, Umschuldung, Forward Darlehen

Anschlussfinanzierung manuel huber
„Für Forward Darlehen zur Anschlussfinanzierung wird kein Bereitstellungszins und kein Kreditzins im Vorfeld fällig“ Manuel Huber – creditweb karlsruhe

Die am häufigsten in Anspruch genommene Art der Anschlussfinanzierung ist die sogenannte Prolongation. Die Prolongation ist eine Verlängerung des Darlehensvertrags mit dem selben bisherigen Finanzierungspartner. Der Kreditgeber ist verpflichtet, Ihnen spätestens drei Monate vor Ablauf der Zinsbindung mitzuteilen, welche Konditionen er ihnen für eine Verlängerung der Finanzierung anbietet. An dieser Stelle sollte auch über die Möglichkeiten der Sondertilgung verhandelt werden.

Akzeptieren Sie nicht jedes Angebot zur Anschlussfinanzierung bei ihrem bisherigen Finanzierungspartners, sondern informieren Sie sich frühzeitig über alternative Möglichkeiten.

Eine Umschuldung und ein Wechsel zu einer neuen Bank oder einem neuen Finanzierungspartner ist zum Stichtag der Anschlussfinanzierung problemfrei möglich. Bietet Ihnen ein Finanzierungsgeber einen Zinssatz, der 0,2 % niedriger als der bisherige ist, so ist ein Wechsel eine überdenkenswerte Option. Das bedeutet zwar administrativen Aufwand, lohnt sich finanziell aber durchaus. Der Interessent für eine Anschlussfinanzierung bei einer neuen Bank oder einem neuen Finanzierungspartner muss zwar die Unterlagen erneut zusammenstellen, aber häufig erweist sich die Angst vor einer erneuten Gutachterprüfung des neuen Partners über den Wert der Immobilie als unbegründet. Häufig ist den neuen Finanzierungspartnern die Gutachterprüfung zu aufwendig und sie übernehmen den Wert des ursprünglichen Gutachtens.

Die Nebenkosten für einen Wechsel des Baufinanzierer oder der Bank liegen bei einem Umschuldungsbetrag von 100.000 € bei ca. 400-500 €. Dazu gehören beispielsweise die Grundbuchumschreibung, das Amtsgericht und der Notar. Auf der anderen Seite bringt ein günstigeres Darlehen mit 0,5 Prozents weniger Zinsen im Laufe von zehn Jahren eine Zinsersparnis von 5000 €.

Prolongationen und Umschuldungen lassen sich auch einige Monate vor Ablauf der bisherigen Finanzierung abschließen. In der Regel werden hierfür Bereitstellungszinsen von aktuell ca. 0,25 % bis zur tatsächlichen Auszahlung fällig. Eine weitere Option sind sogenannte Forward Darlehen.

Anschlussfinanzierung: Forward Darlehen

wer weiß das sein aktueller Vertrag zur Immobilienfinanzierung erst in einigen Monaten abläuft, der kann sich mit sogenannten Forward Darlehen heute bereits die Zinsen von morgen sichern. Diese Form des Annuitätendarlehens lässt sich bis zu fünf Jahre im Voraus abschließen. Das Besondere bei dieser Form der Anschlussfinanzierung ist, dass kein Bereitstellungszins und kein Kreditzins im Vorfeld fällig wird und dem Kreditnehmer Planungssicherheit garantiert. Hier erfahren Sie mehr über Forward Darlehen.

Haben Sie konkrete Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen? Den entsprechenden Ansprechpartner finden Sie auf unseren „Wir über uns“ Bereichsseiten. Wir stehen Ihnen natürlich auch gerne direkt telefonisch unter 0721 499 75 68 10 zur Verfügung. Schriftliche Anfragen richten Sie bitte an unsere aufgeführten Adresse oder über das Kontaktformular:

Creditweb Karlsruhe
Kriegsstraße 240
76135 Karlsruhe

Telefon: 0721 – 499 75 68 – 10
Fax: 0721 – 499 75 68 – 940
E-Mail: team@zinskonzept.de

Wenn Sie uns Ihre Fragen, Anregungen oder eine Rückrufbitte mitteilen wollen, verwenden Sie einfach das nachfolgende Kontaktformular.

Ihr Name (*)

Ihre Email (*)

Ihre Rückrufnummer

Ihre Anfrage / Rückrufbitte

Nachricht

Seit dem 25. Mai 2018 gilt das europäische DSGVO. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung und bestätigen Sie die Verwendung Ihrer Daten.

Bitte beachten Sie: Mit [ * ] gekennzeichneten Angaben sind Pflichtangaben.