Baufinanzierung Karlsruhe

Für die meisten ist es die größte Investition ihres Lebens. Der Bau eines Hauses, bzw. der Kauf einer Wohnung im Neubau. Deswegen sollte man seine Baufinanzierung mit bedacht und Sorgfalt planen und abschließen. Denn die Finanzierungskosten sind häufig über Jahrzehnte ein Fest einzuplanen monatliche Ausgabe.

Baufinanzierungsplan

zu aller erst sollte man einen Finanzierungsplan aufstellen. Der Preis für die Baukosten, bzw. der Kauf der Neubauwohnung wird den eigenen Ersparnissen (Eigenkapital) gegenübergestellt. Die Differenz ist der Baufinanzierungsbedarf. Wichtig ist es, zu wissen das ist mit dem Kaufpreis in der Regel nicht getan ist. So kommen zu den reinen Finanzierungskosten auch noch zusätzliche Nebenkosten der Baufinanzierung. Diese sind beispielsweise Maklerprovisionen, Grunderwerbssteuer, Notar und Gerichtskosten. Diese Kosten alleine betragen je nach Bundesland zwischen 9-12 % des eigentlichen Kaufpreises. Probieren Sie hierfür unsern Nebenkosten Rechner:

 

Wie viel Eigenkapital benötigt man für die Baufinanzierung?

Du kannst Dir mehr Zuhause leisten als Du denkst. Jetzt den Finanzierungscheck machen.
Du kannst Dir mehr Zuhause leisten als Du denkst. Jetzt Rechnen!

Viele Experten raten das das Eigenkapital die Nebenkosten sowie 20% des Kaufpreises abdecken sollten. Aber gerade in Zeiten günstiger Zinssätze sind auch eine geringere Eigenkapitalquote für viele eine attraktive Voraussetzung für die eigene Baufinanzierung. Im Minimum sollte man die kompletten Nebenkosten aus eigenen Mitteln bestreiten können, denn viele Baufinanzierer führen sonst einen Risiko Zinsaufschlag ins Feld. Der Vorteil Eigenkapital in die Baufinanzierung einzubringen sind dabei nicht nur niedrigere monatliche Finanzierungsraten, sondern gelten auch als zuverlässiger Sicherheitspuffer falls die Immobilie noch während der Finanzierung verkauft werden soll. Je höher das Eigenkapital, desto geringer das Risiko, mit dem Verkauf der Immobilie den Kredit nicht abbezahlen zu können.

Wieviel Baufinanzierung kann ich mir leisten?
Benutzen Sie unseren Budgetrechner um sich ein Bild zu machen, wieviel Baufinanzierung sie sich leisten können.

 

Wieviel des Einkommens man für die Baufinanzierung verwenden sollte

bei der Frage wie hoch man die monatliche Rate seines Baufinanzierungskredits, wählen sollte, raten Experten maximal 40 % des Nettoeinkommens für das Wohnen zu verwenden. Darin enthalten sollten auch die Nebenkosten für den Unterhalt der Immobilie sein. Hier sollte man von ca. drei Euro pro Quadratmeter ausgehen. Zudem gilt es außerordentliche Belastungen einzuplanen, so darf der unvorhergesehene Kauf einer Waschmaschine oder der plötzlich notwendige Einbau eines neuen Fensters oder dergleichen die monatliche Rate der Baufinanzierung nicht gefährden.

Zudem sollten Paare einkalkulieren dass einer der beiden Partner aufgrund eines Jobwechsels ein niedrigeres Gehalt einplanen muss oder sich plötzlich Nachwuchs einstellen kann. Finanzielle Reserven für derartige Unvorhersehbarkeit sind Teil eines soliden Baufinanzierungsplans. Für eine etwaige Babypause und des Ausfalls eines Einkommens, gibt es auch die Möglichkeit eines Baufinanzierungsvertrags mit variabler Tilgung. Bei einer solchen Vereinbarung kann der Tilgungssatz während der Zinsbindungsfrist meist zwei bis dreimal modifiziert werden .

Was ist die Tilgung und wie viel Tilgung sollte man bei der Baufinanzierung einplanen?

Die monatliche Finanzierungsrate die an die Bank oder den Baufinanzierer geleistet wird, setzt sich aus Zinsen und Tilgung zusammen. Die aktuell niedrigen Zinssätze machen es bei der Finanzierung möglich einen höheren Teil für die Tilgung des Kredites aufzuwenden. Der Vorteil hierfür liegt klar auf der Hand: man kann die Schulden schneller abbezahlen und hat damit auch deutlich geringere Zinsaufwendungen.

Ein Beispiel: bei der Aufnahme eines Darlehens von 100.000 € zu einem soll Zinssatz von zwei Prozentpunkten und mit einer anfänglichen Tilgungsrate von einem Prozentpunkt sowie einer monatlichen Rate von 250 € bezahlt seinen Kredit 55 Jahre zurück. In dieser Zeit zahlt er 165.000 € an Tilgung und Zinsen. Wählt man stattdessen eine anfängliche Tilgungsrate von 3 %, so zahlt man zwar 415 € pro Monat zurück, ist aber bereits nach 25 Jahren schuldenfrei. Die Gesamtkosten für die Baufinanzierung sind in letzteren Fall nur 128.000 €.

Eine weitere Möglichkeit den Baufinanzierungskredit während seiner Laufzeit zu reduzieren, sind die sogenannten Sondertilgungen. Kommen beispielsweise während der Kreditlaufzeit die Ausbezahlung einer Lebensversicherung oder einer Erbschaft infrage, kann man die Zinskosten mit Zahlung einer Sondertilgung ebenfalls deutlich senken. Sondertilgung Rechte müssen im Darlehensvertrag festgelegt werden.

Wer sich solche monatlichen Raten ansieht, dem wird schnell klar, dass der Kauf einer Wohnung oder der Bau eines Hauses eine echte Alternative zur Miete wird. Gerade bei Immobilien in der Region Karlsruhe und den hier üblichen Mieten. Benutzen Sie unseren Mieten oder Kaufen Rechner.

 

Baufinanzierung und Zinsbindung

Jens Hossinger, creditweb karlsruhe
„Je höher der Tilgungsanteil der monatlichen Kreditrate, desto kürzer die Laufzeit und geringer die Gesamtkosten der Baufinanzierung“ Jens Hossinger, creditweb karlsruhe

die Zinsentwicklung in den letzten Jahren hat sich stark abwärts bewegt. Der entsprechende Zinsverlauf ermöglicht vielen Menschen eine Baufinanzierung mit günstigen Zinssätzen. Aber ein Vergleich der Zinsen lohnt sich.

Was ist eigentlich diese Sollzinsbindung? Würde man den Zinssatz eines Immobilien Kredites nicht festlegen, so könnte der sich theoretisch täglich oder wöchentlich ändern. Die monatliche Rate würde dann erheblich schwanken. Zinsen könnten sehr stark nach oben ausschlagen und ein weiteres Risiko für die Immobilienfinanzierung darstellen. Deswegen legen Kreditnehmer und Kreditgeber eine Zinsbindung fest.

Diese Sollzinsbindung kann eine kurze Laufzeit mit drei oder fünf Jahren sein oder eine lange mit beispielsweise 20-30 Jahren. Je kürzer die Sollzinsbindung ist desto günstiger wird der Baufinanzierer die Zinsen anbieten. Denn er hat durch die Möglichkeit einer Korrektur nach der Sollzinsbindung Zeit sein Risiko zu reduzieren. Aktuell empfehlen Experten möglichst lange Sollzinsbindungen, denn so können Kreditnehmer vom aktuell niedrigen Zinsniveau profitieren.

Welches Modell ist für Sie passend? Testen Sie unseren Rechner für Baufinanzierung:

 

Haben Sie konkrete Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen? Den entsprechenden Ansprechpartner finden Sie auf unseren „Wir über uns“ Bereichsseiten. Wir stehen Ihnen natürlich auch gerne direkt telefonisch unter 0721 499 75 68 10 zur Verfügung. Schriftliche Anfragen richten Sie bitte an unsere aufgeführten Adresse:

Creditweb Karlsruhe
Kriegsstraße 240
76135 Karlsruhe

Telefon: 0721 – 499 75 68 – 10
Fax:+49 0721 – 499 75 68 – 940
E-Mail: team@zinskonzept.de

Wenn Sie uns Ihre Fragen, Anregungen oder eine Rückrufbitte mitteilen wollen, verwenden Sie einfach das nachfolgende Kontaktformular.

Ihr Name (*)

Ihre Email (*)

Ihre Rückrufnummer

Ihre Anfrage / Rückrufbitte

Nachricht

Seit dem 25. Mai 2018 gilt das europäische DSGVO. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung und bestätigen Sie die Verwendung Ihrer Daten.

Bitte beachten Sie: Mit [ * ] gekennzeichneten Angaben sind Pflichtangaben.